Viele Еntdeckungen haben zum Wissensstand der modernen Welt beigetragen. Die bedeutendsten davon sind:

Marie Curie entdeckt Radium und Polonium.

Geboren am 7. November 1867 Marie Curie war das Jüngste von 5 Kindern. Sie waren eine arme Familie. Im Jahr 1891 zog sie mit ihrer Schwester von Polen nach Paris. In Paris traf sie Pierre und beide heirateten in 1895. Marie und Pierre untersuchten die Strahlen, die von Uran kamen. Dabei entdeckte Marie zwei neue Elemente – Radium und Polonium. Durch die Arbeit mit den radioaktiven Elementen erkrankten sie an Strahlenkrankheit und Marie starb im Jahr 1934 an deren Folgen. Damals waren Sie sich der Gefahr nicht bewusst. Heutzutage macht man sich Radioaktivität nicht nur in der Energieerzeugung zunutze, sondern auch in Medizin.

Bildnachweis

 

Orville und Wilbur Wright erfinden das Flugzeug.

Die Gebrüder Wright wurden in Indiana, USA geboren. Nach der Schule eröffneten sie ein Fahrradgeschäft, in dem sie unter anderem Fahrräder reparierten. Des Weiteren, interessierten sie sich für die Mechanik und Forschung des deutschen Fliegers Otto Lilienthal. Sie machten ihre eigenen Flugversuche. Sie beobachteten Vogelflügel, um ihr eigenes Segelflugzeug zu entwerfen, was ihnen im Jahr 1903 gelang. Ihr erstes Flugzeug flogen sie für 59 Sekunden. Sie verkauften ihre ersten Flugzeuge nach Europa und in die USA. Ihre Forschungen und Erfindungen führten zu den modernen Flugzeugen von heute.

Bildnachweis

Alexander Fleming entdeckt Antibiotika.

Alexander Fleming wurde 1881 in Schottland geboren. Nach der Schule absolvierte er eine Ausbildung zum Arzt in London. Während des Studiums der Influenza stellte Fleming im Jahr 1928 fest, dass sich versehentlich Schimmelpilze auf einer Reihe von Kulturschalen gebildet hatten, in denen Staphylokokken  gezüchtet wurden. Er bemerkte, dass sich keine Bakterien um den Schimmel befanden. Er nannte es Penicillin.

Zwei weitere Wissenschlaftler – Howard Florey und Ernst Chain, halfen ihm dabeies als Medikament herzustellen. Sie mussten ein Labor verlagerung . 1945 teilten sich Fleming, Florey und Chain den Nobelpreis für Medizin. Penicillin Ist bis heute ein wichtiger Bestandteil der Medizin und hat dazu beigetragen, viele Leben zu retten.